Der Tag des Jüngsten Gerichts – oder wie?

IMG_1306

Sicher, Über 26 Jahre sind eine lange Zeit, doch verglichen mit der Nutzungsdauer eines Standlautsprechers von 1,60m Größe eher weniger lang… Hmmm, was war geschehen?

Samstag bin ich zum HiFi Händler meines Vertrauens gegangen und habe mir eine HD Anlage zusammen gestellt. Mit 3D Fernseher, 3D Blue Ray Player, HD Receiver…

Zu Hause besaß ich noch einen wenig genutzten DVD Recorder, ein Tape Deck (!), ein DVD Player, einen 25 Jahre alten CD Spieler CD 650 von Phillips, dem damaligen Referenzgerät seiner Klasse, ein Röhrenfernsehgerät von Phillips, einen VHS Recorder in HiFi Stereo, einen analogen UKW Tuner, eine 1150 Watt starke Vor/Endstufen Kombi von Yamaha CX/MX 850 und ein paar 100 W starke riesige (Kindersärge) 4-Wege-Lautsprecher von Mc Farlow…

Und um diese geht es… Über 25 Jahre taten sie klaglos ihren Dienst. Und am Samstag hauchten die 300mm Tieftöner ihr Leben aus.

Ich staunte nicht schlecht, als diese zerstörte Schaumstoffsicke, die Rahmen und Chassis miteinander verbindet, einfach so zerbröselte. Erst nur bei einem Lautsprecher, dann aber auch bei allen anderen. 4 Tieftöner, fertich für die Unterwelt. Das konnte es doch nicht sein…

Ich recherchierte im Netz nach Ersatzlautsprechern für meine schwarzen riesigen Ungetüme, musste aber erkennen, dass es die Marke Mc Farlow nicht mehr gab. Auf der Suche nach Alternativen, gelangte ich zu Visaton, die auch ein ähnliches Modell vorzuweisen hatten. Nur der Einbaudurchmesser war um einige Millimeter zu groß… 😦  Raspeln?

Dann stieß ich auf die Möglichkeit, die Schaumstoffsicken zu reparieren. Doch es gab keine Alternativen zu diesem Modell.

Nach noch längerer Suche stieß ich auf eine Firma, die solche Unfälle repariert. Immer noch besser, als ein Chassis zu kaufen, welches sich nicht mit der Frequenzweiche verträgt.

Nun werde ich die 4 Tieftöner ausbauen und einschicken – aber ein wenig hat es mich doch geschockt. Damals 3000 .- DM für Beide Lautsprecher bezahlt… und jetzt schon im A… ? Ich kann nur noch hoffen, dass zumindest diese Firma die passenden Sicken auftreiben kann, sonst – Adieu!

Schon komisch, wo ich doch auch daran dachte, mir einen zusätzlichen AV Verstärker zu besorgen, der dann mit dem Teufel – 7.1 Soundsystem parallel laufen sollte. Denn – Musik über eine Dolby Sorround Anlage ist wirklich der faulste Kompromiss… es hört sich einfach nur Sch…. an…

Nachtrag 22.04.14.  Für Alle die einmal in eine ähnliche Lage kommen sollten, wendet Euch an:

Tuned Systems oHG

Adelonstr. 30

65929 Frankfurt Höchst

Tel. 069/30058666

e-mail: info@tuned-systems.de

Also: 300mm Außendurchmesser der Tieftöner ergibt bei Einsendung von 4 Stück per Teil 75€ bei Anfertigung einer neuen Sicke und deren Verklebung. Dazu geben die Jungs noch eine Garantie von 5 Jahren und eine Wertigkeit wie neu… Lieferzeit ca. eine Woche.

Ich probiere es aus. Und werde dann das Ergebnis hier mitteilen…

Nachtrag 31.05.2015 Okay 🙂 ein wenig spät, aber ich habe es irgendwann vergessen… weil… ich so was von begeistert war, als ich die Lautsprecher zurück erhielt. Unglaublich sauber verarbeitet und – meiner Meinung nach – etwas straffer aufgehängt. Die Bässe erscheinen mir sehr viel druckvoller und knackiger als vorher…

Super Arbeit Jungs… und eine dicke Empfehlung!

0078

Kann sich sehen lassen, oder? 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s