Saisonende

Für die einen war es ein guter Sommer, für die anderen ein nerviger… 

Ich finde am Sommer generell nichts Schlechtes, wenn er doch nur nicht so warm wäre… oder besser, so schwül wie dieses Jahr. Ich fühlte mich während der Arbeit in der Galvanik – wo es genauso schwül und heiß war wie draußen – oftmals mehr als schlapp. Jetzt, wo die Temperaturen endlich wieder in den Keller gehen, blühe ich wieder auf. So langsam sprudeln mir wieder Ideen aus dem Denkapparat, der einige Zeit völlig blockiert war. Jetzt beginnt MEINE Jahreszeit – der Herbst. Und glaubt mir, ich werde es genießen… 🙂

K Autumn 01 K Autumn 05 K Autumn 06 K Autumn 08 K Autumn 09 K Autumn 10 K Autumn 12

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s