Kathi Part Two

Wie bekommt man eine möglichst offene Blende im Studio hin? Mit Graufiltern.

Zwei ND8 und ein Sigma 1.4/50mm. Wenn Du durch den Sucher blickst, siehst Du so gut wie nix bei einem Einstelllicht von 250 Watt. Punkt! Ich habe mich aber auf den AF der 5D verlassen und bin doch erstaunt, was dabei heraus gekommen ist. Nicht immer 100% aber wie auch Kathis Vater liebe ich diese unglaublich weiche Anmutung, die durch den Filter Warmth&Glory von Nik noch verstärkt wurde.

Btw: Wenn ich mir die Bilder so anschaue, immer wieder – glaube ich, ich habe ein verdammt großes Talent entdeckt…

Im nachhinein noch will ich es Dir sagen Kathi: Ich glaube, ich habe an dem Tag wohl mit die besten Bilder meines Schaffens geschossen… es haut mich einfach um!

 

SW-00445 SW-00447 SW-00448 SW-00449 SW-00452 SW-00453 SW-00455 SW-00456a SW-00459 SW-00460

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s