Kaltgestellt!

Wir, hier oben im Norden der Republik haben seit einiger Zeit mit der Influenza zu kämpfen. Der Höhepunkt soll in ca. zwei Wochen erreicht sein. Beruhigend? Ich weiß nicht… Mich hat es letzten Freitag nach der Spätschicht erwischt. Völlig fertig mit wackelnden Knien konnte ich mich von der Garage ins Haus retten und wickelte mich sofort in meine Decken und begab mich mit dröhnenden Kopfschmerzen ins Bett… Den darauf folgenden Samstag erlebte ich komplett gar nicht – Totalausfall. Erst am Sonntagmorgen, irgendwann um 2.00 Uhr verlangte mein Körper nach etwas flüssigem, möglichst heiß… Irgendwo war doch noch ne Packung C-vit… Im Wahn in der Küche gefunden, Wasserkocher an und aufgelöst den Tüteninhalt. Mann – ich hatte das Gefühl noch nie etwas angenehmeres gespürt zu haben als die heiße Flüssigkeit den Weg in mein Innerstes suchte und fand… Und jetzt, wieder ab ins Bett! Ich sollte Sonntag nacht die Nachtschicht antreten (!!!) Doch dem machte Sabine schon am Nachmittag einen gehörigen Strich durch die Rechnung… „Du gehst nirgendwo hin!!“….

So machte ich noch mal meine vorhandenen Kräfte mobil und klärte das mit meiner Kollegin ab, die – weil sie ja sonst komplett allein gewesen wäre – ebenfalls erkrankt… sicherlich von mir – es waren ja nicht schon einige aus der Firma an den gleichen Symptomen zu Hause geblieben – sie wollte allerdings am Montag abend 22.00 Uhr mit der Nachtschicht beginnen…

Ich zog es vor, meine müden Knochen noch etwas zu schonen und mein Arzt zog mich daher bis Mittwoch aus dem Verkehr.

Und so tat ich das, was Diggles mir die ganze Zeit vorlebte: Ich habe geschlafen…

_MG_0230

Donnerstag Nacht werde ich die letzte Schicht mit meiner Kollegin Silvia absolvieren und dann werde ich ja sehen, ob meine Gesundheit ausreicht…

Advertisements

4 Gedanken zu „Kaltgestellt!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s