Ein kleiner Rückblick…

Damals war’s. Vor zwei Jahren zirka… Da war ein völlig unscheinbares Mädchen auf einem album User Treffen in Hamburg in Begleitung ihres Vaters. Wir trafen uns auf dem Olsdorfer Parkfriedhof um dort einige Fotos zu schießen. Mit dabei war auch Frank, den ich ebenfalls von album.de (Gott hab es selig) kannte und seine Frau Merry und Tochter. Wir knipsten da also so rum – ohne viel Anspruch… und irgendwann zog es Familie Bernitz nach Hause. Wir, Stefan, Kathi und ich also hinterher. Auf dem Weg dorthin kehrten wir noch in einen Gothic Shop ein. Ich ging mit Kathi, Töchterchen von Stefan, mit in diesen Laden. Nee, ach Gott… was es da alles gab… Sophie, das Töchterchen von Frank und Merry, hatte Bock auf abgedrehte Kontaktlinsen. Und das mit 13 Jahren… Naja, Hamburg ist eben ein wenig anders als Loose… allein von der Einwohnerzahl her. Räusper…

Hin und wieder versuchte ich Kathi ein wenig aufzulockern indem ich ihr einige Sachen anbot, sie doch mal anzuziehen. Mit dabei war auch ein Rock… na ja… wenn man das so nennen kann… Karomuster und sehr sehr kurz… wirklich… sehr sehr kurz… Doch Kati war leider nicht daran interessiert…

Seitdem macht – bis heute – ein running Gag die Runde… Sie war einfach nicht zugeneigt, weil das doch etwas zu viel Stoff war… :-))))))))

Jo… und irgendwann nach dem Grillen im Hof von Frank „seiner“ Schule, nahm ich Sophie beiseite und fotografierte seine Tochter ausgiebig…

Mittlerweile hatte es begonnen zu regnen und so war es nur noch möglich innen zu arbeiten. Das machte auch nichts, denn es gab ein durchaus dekoratives Treppenhaus, und später baute ich meine Blitzanlage in der Aula auf…

_MG_0278a

Sophie, ein Energiebündel Hoch Zehn… und sehr sehr selbstbewusst, schon mit 13…

Auch in der Aula nahm ich mir Sophie als erstes vor… doch ich hatte etwas bemerkt… Kathi war zwar still und drängte sich nirgends vor, aber wie heißt es so schön: Stille Wasser die sind tief. Dem Spruch nach versuchte ich sie dann, während es draußen in Strömen regnete, auch sie zu einigen Bildern zu überreden. Wir waren uns nicht gänzlich unbekannt, aber der zündende Funke sollte erst später überfliegen.

IMG_0456

Wie Stefan später sagte, hätte ich sie ganz schön angefixt. Wir trafen uns dann später ja zum richtigen Shooting in Ghosthouse. Ich erinnere…

IMG_0247

Schon dort ein völlig anderes Mädchen… Wenn sie auch erst für dieses Outfit ein wenig „überredet“ werden musste… 🙂 Anschließend ging es noch mal ins Studio und auch dort verließ sie der Antrieb nicht.

IMG_0370

Ab da wusste ich ungefähr, dass ich einen neuen Rohdiamanten hatte… 🙂 Wir trafen uns dann erst im neuen Jahr wieder, dann bei Stefan zu Hause. Er hatte mittlerweile auch eine Blitzanlage und die wollte ich gleich richtig nutzen.

IMG_0457 IMG_0458

Den richtigen Knacks bekam ich aber erst als ich diese Bilder ein paar Monate später anfertigte… Das hat richtig Zoom gemacht…

SW-00439 SW-00434

Und heute? Bin ich nur noch begeistert, wie sie ihr Ding durch zieht… Und ich bin eigentlich gegen Profimodelle. Auch wenn man weiß, was man bekommt. So finde ich als Hobbyknipser es immer noch sehr spannend, wie aus kleinen grauen Mäusen in einer mehr oder weniger kurzen Zeit fototaugliche Modelle entstehen…

IMG_0398 IMG_0428

Sie ist auf dem besten Wege all das darzustellen, was mir wichtig ist. Wenn man das nicht wandelbar nennen kann, was dann…

IMG_0411a

Ich weiß das Du mitliest Kathi… Das nächste Mal wird noch besser… Und ICH bin stolz auf Dich…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s