Und noch mal Sonja…

Coole Socke… 🙂

Interessant war auch die kurze Unterhaltung was für Licht wir denn für unsere Session nehmen wollten. Weiches aus einer großen SoBo oder lieber Hartes aus einer Wabe…

„Was ist denn weiches Licht?“ fragte sie.

Ich demonstrierte ihr die beiden Unterschiede… und sie entschied sich spontan für.

„Hartes Licht!“

„OK!“… Aber da wusste ich noch gar nicht, was wir da überhaupt heraus bekommen würden. Denn die Originale sehen doch ein wenig anders aus. Erst in der Postproduktion 🙂 erkannte ich das wirkliche Potential… So etwas passiert mir zwar sehr selten, aber – es passiert.

 

IMG_0085a IMG_0086 IMG_0087 IMG_0089 IMG_0090 IMG_0092 IMG_0093 IMG_0094 IMG_0096 IMG_0097 IMG_0098 IMG_0099 IMG_0101

Advertisements

6 Gedanken zu „Und noch mal Sonja…

    • Sie ist schon ein Juwel, das stimmt… Von „Natürlichkeit“ im Studio nehme ich eigentlich immer ein wenig Abstand. Sie war das erste Mal überhaupt vor einer Kamera und für diese Leistung bin ich eigentlich schon sehr dankbar… kurz: ich musste ihr hin und wieder doch Anweisungen geben… 🙂 Also von Natürlichkeit doch ein wenig weg… Ganz anders die Aufnahmen in Sonja und Chris die Erste… 🙂

    • Ist Dir auch aufgefallen, was das Besondere daran war? Eigentlich so in diesem Zusammenhang völlig aus der Luft gegriffen. Ich wollte einfach nur mal sehen, wie es an ihr aussieht. Und dann hab ich DAS gesehen… und dann einfach nur: Yes! Passt!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s