Nachtschicht die Zweite…

… es ist mittlerweile 0.50 Uhr…

um mich herum wehen die Töne des genialen „Schiller“. Irgendwie komme ich ins Träumen und schaue mir ältere Bilder an – wie so oft in letzter Zeit. Meist sind es immer die Gleichen, weil mich so viel mit ihnen verbindet. Dann öffne ich plötzlich einen Ordner den ich seit der Erstellung nicht wieder angerührt habe… Klavierklänge wehen durch meine Gehörgänge… und ich sehe plötzlich etwas, was ich damals überhaupt nicht so gesehen habe wie heute…

Cumberbatch kommt mir in die Gedanken… dieser geniale Sherlock Holmes…

Fin Teufel – Sohn des GEO Fotografen Heinz Teufel – und zu diesem Zeitpunkt auch immer noch Tanzpartnerin meines Modells Leo. Wie konnte ich das Potential übersehen? Eigentlich hatte er auch gar keine richtige Lust – wie alle Jungs. Oder fast alle… ich habe bisher nur einen kennen gelernt der es wirklich wollte… Doch mit Leos Hilfe bekamen wir einige Bilder von ihm hin…

Heute sehe ich diese Bilder auf einem Mal völlig anders. Die sind richtig, richtig gut…

IMG_1044VOGUE lesen ist nix für Männer… Nein?…

IMG_1047Naja… vielleicht doch…

IMG_1043Gib mal her die Knipse… schon mal versucht das rechte Auge dicht zu kneifen? Und dann zu fotografieren? Soll ja angeblich ganz was anderes heraus kommen…

IMG_1046Kann sein, ich les lieber weiter…

IMG_1045Verdammte Sch… sieht der Kerl gut aus…

IMG_1051Geht aber noch besser… Visa Leo… 🙂 kriegt das schon hin…

IMG_1048 IMG_1049 IMG_1050 IMG_1052Ich habe fertich… War echt n toller Rückblick diesmal… Schade – aber jetzt kann ich die Zeit nicht mehr zurück drehen…

Fin und Leo sagen Tschüß… ich auch… 01.24 Uhr… ab in die Kiste…

IMG_1053

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s