Zenith Helios 44M 2.0/58mm die Zweite…

… diesmal ein wenig mehr… 🙂

Boah, ist nicht so einfach. Und das Teil braucht Licht bzw. Lichtreflexe um seine Wirkung voll auszuspielen.

Es ist kurz vor 18.00 Uhr als ich mich entschließe noch einmal in den Wald zu gehen. Danke nochmals für den Tipp, Frank – wenn nix mehr geht… Wald geht immer… 🙂

Gleich zu Anfang stolpere ich mal wieder über die alljährliche Apfelparade auf diesem Weg. Licht ist nicht so tragisch, eher langweilig, aber KNIPS…

img_1417Aber man sieht – bei Blende 2 swirrlt es schon recht schön… Diesmal ein wenig nachbearbeitet… nicht den Swirrl – das gesamte Bild… 🙂

Herr Schnucky sucht nicht das Glück, sondern das Gegenlicht… und er findet es auch. Da wollen wir doch mal schauen, was das Ding so macht – voll in die Lampe rein. Um ehrlich zu sein: Nix Gutes… 😦

img_1422Das ist definitiv Schrott… aber 🙂 es geht ja noch weiter… Und das kann sich dann auch schon wieder sehen lassen finde ich… es gefällt mir immer mehr… und ich habe das Objektiv auch nicht einmal abgenommen – auch nicht um es mit anderen zu vergleichen… Es soll seine Eigenheiten behalten.

img_1418 img_1419 img_1420Dann ein Bild aus der Hüfte… also gänzlich aus der Kontrolle… Hat auch seinen Reiz… 🙂

img_1424Mal was mit Himmel und Wolken… gab es auch…

img_1421Farn im Gegenlicht…

img_1425Ich weiß, hätte noch mehr leuchten können – hat er aber nicht… 😛

Buche im Wind… und das hat ganz schön geblasen. Eine Scharfstellung mit so einem mit Honig geschmierten Getriebe hat so seine Tücken…

img_1426Und zum Schluss zwei ganz besondere Fälle… Hat sich auch einfach ohne weiteres Dazutun so ergeben. Nix für Knipser… Die Wissenden sehen es auch so… 🙂

img_1427 img_1428Alles in Allem, coole Kiste… da werde ich noch eine Menge Freude mit haben… Danke Birgit, für Dein „Naschigmachen“ – hast voll ins Schwarze getroffen… wenn auch erst durch die Brust ins Auge… Du verstehst? 😉

 

 

Advertisements

3 Gedanken zu „Zenith Helios 44M 2.0/58mm die Zweite…

  1. Die Äppel sind mein absoluter Favorit. Die Buche ist auch schön, aber nicht ganz so wie sie hätte sein können – für meine Vorstellungen 😉 – die weichen bekanntlicherweise oft von denen anderer ab 😉 Helios ist klasse!

    Frag doch Frank mal, ob du nicht mal sein 40-2 testen darfst 😉 Mein 44 liegt nur noch mit gedrehter Linse für Makros parat – allein schon wegen der Spiegelgeschichte. Das 40-2 malt so wunderschön…

  2. Oh, so schöne Aufnahmen. Besonders die letzten zwei haben es mir angetan. Ich schaue schon seit längerer Zeit nach diesem Objektiv. Man hört immer mal wieder, daß bestimmte Varianten bei der Canon zu Spiegelschlag führen. Verrätst du mir, welche 44M Linse du für die Bilder verwendet hast?
    LG kiki

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s