Gestern sprachen wir noch über…

… Helios – mehr als ausgiebig… die Birgit und ich… und jetzt DAS!

Für mich ein richtiger Paukenschlag. Der Preis ist mir nächstes Jahr egal…

http://petapixel.com/2016/04/19/zenit-back-first-look-50mm-f0-95-50mm-f1-2-85mm-f1-2/

Gerade gefunden… ich bin völlig aus dem Häuschen…

ICH!

Advertisements

10 Gedanken zu „Gestern sprachen wir noch über…

  1. Schöne Sache, vor Allem günstig.
    Aber wie immer… warum… nur für eine halbe Blende mehr Licht?
    Oder gibt es da noch mehr?
    Bokeh, Freistellung, Haptik, Gewicht… Moment. GEWICHT? 1,2 kg für das 50er? Püüüh…
    Mein Helios ist heute angekommen, schön Klein und Leicht…
    Bin gespannt.

    • Du hast auch eines??? Warum sagst Du mir das erst jetzt??? Ich finde das Helios 44M ist für diese Größe, oder eher Kleinigkeit, doch recht „gewichtig“… :-)))
      Ach so… das 50er gibt es nur für Sony… Leider…

      • Ist heute gekommen.
        Ich hatte dir bei Griechen erzählt, dass es meine nächste Anschaffung wird.
        Vergesslich? 😉
        Ich habe mir das 44-2 geholt.
        215 g wiegt meins ohne Adapter und Deckel. Sehr Kompakt.
        Bin gespannt, wie es im Alltag ist.
        Das 0.95er gibt es nur für Sony, ja leider.

      • Deine nächste Anschaffung….jo, das stimmt… aber ich habe nicht damit gerechnet das Dein Finanzminister die Mittel so schnell frei gibt 🙂 44-2 habe ich auch… kommt mir irgendwie schwerer vor… tihi…

      • Frag mal Birgit… die hat dazu ein umfangreiches Wissen. Das ist so groß, da schwirrte mir schon nach einer halben Stunde der Kopf.. 🙂

      • 44-2 Vorsicht am Vollformat – Michael kann an der 7D nix falsch machen. Das 44-2 swirlt bei mir mehr als das 44-M – meins ist glaube ich das 6. Das M7 soll angeblich gar nicht mehr swirlen.

        Beim 44-2 kann man schön die Linsen drehen, damit es richtig swirlt 😉 Wie das geht? So: http://www.seh-n-sucht.de/BLOG/1755-der-dreh-mit-dem-helios-44-2-2/

        Beim Crop sieht man natürlich nicht so viel vom Swirl. Lensbaby hat das hier mal beispielhaft am Twist 60 gezeigt. Anders ist es mit den anderen swirlenden Linsen auch nicht – in der Mitte ist halt nicht so viel Swirl wie am Rand. Und wenn der Rand fehlt … so isses halt … https://lensbaby.com/twist-60-full-frame-vs-crop-sensor/

  2. Nu ist das Bokeh schön, aber besonders? 500 Euro für jede Linse – ganz schön teuer! Die sollen die Linsen mal ins Herbstlaub halten – der Sonne entgegen 😉 Man muss ja nicht alles haben und wenn es nicht wirklich „besonders“ ist …

    • Birgit – ich bin nun wirklich am Kämpfen… 🙂 Und hatte schon fast den Button für das 40/2 gedrückt… hat mir Frank vor einigen Minuten auch empfohlen… Menno – ist das jetzt schwierig…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s