„9“ am Beispiel von Melancholie

Jetzt noch den passenden Text – ich arbeite daran… 🙂

img_0609img_0639aMuss ja nicht unbedingt schwarzweiß sein… aber sie sind auch in dem Buch so reduziert. Ich denke mal zu recht… 🙂

Wobei –  Boris hat sich immer nur auf ein Detail konzentriert, welches ihm sofort ins Auge gefallen ist… ich bleibe dran.

Und wieder verlasse ich meine Komfortzone nicht…

Ich kann einfach machen was ich will – ich komm da nicht raus… :-)))

Ah ich weiß wie… ich gehe „Kieler Sprotten“ schmieden… aus Stahl… Geht auch nicht – ich bin ja Metaller… Vielleicht sollte ich kleine Brötchen backen… das habe ich noch nie gemacht…

Advertisements

2 Gedanken zu „„9“ am Beispiel von Melancholie

  1. Zitat : „Jetzt noch den passenden Text – ich arbeite daran…🙂“

    Muss es denn ein passender Text sein? Auf mich wirken die Bilder auch ohne Text und erreichen mich. Bei den einzelnen Bildern und in der Gesamtheit 🙂

    • Schon richtig… aber bei Boris sieht es so aus: er hat, wie schon erwähnt immer nur ein Detail ausgewählt welches ihm sofort ins Auge gesprungen ist. In Hamburg z.B. Kronenkorken in den Bitumenfugen der Kopfsteinpflaster. Nun hast Du da 9 Bilder von dieser Art, jedes anders, jeder Kronenkorken eine andere Sorte Bier… Tja, und nu? Wie machst Du das dem Betrachter klar, dass dies nun mit Hamburg zu tun hat? Touristen, die dort fotografieren, lichten den Michel ab, die Reeperbahn, die Elphy… er lichtet Kronenkorken in Bitumenfugen ab, richtet einen Text aus der sich mit Hamburg beschäftigt – und es funktioniert… 🙂
      Nun sind meine Bilder auf Kappeln ausgerichtet, verschiedene Motive – aber auch nur neun. Die Frage die ich MIR eigentlich stellen müsste wäre: WAS hat mich sofort an Kappeln beeindruckt, was ich in neun Bildern mit dem gleichen Motiv verbinden würde… dazu den PASSENDEN Text und wir würden ja sehen ob es funktioniert.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s