Narben

Immer wieder mal linste die Sonne hinter den Wolken hervor und immer wieder verschwand sie auch wieder. Ich brauchte aber Licht um das Helios 44-2 mal ein wenig zu testen. Ich schnappte mir meine Kamera und versuchte es in einer Regenpause.

Aber das Glück war mir nicht hold. Kaum am Ziel angekommen, war wieder alles düster. 😦 Aber ich fand etwas anderes 🙂 Es wird eine neue Serie werden – wieso ich nicht schon längst darauf gekommen bin – keine Ahnung. Mir fielen die Einschnitte in den Buchen auf, kleine Liebesschwüre für die Ewigkeit, oder auch einfach nur Buchstaben oder Namen.

Waren die Paare noch zusammen? Warum haben sich diese Menschen dort verewigt? Obwohl, so eine Baum hält ja auch keine Ewigkeit…

Ich versuchte nun also mit dem Helios 44-2 klar zu kommen. Hat ein wenig gedauert, bis ich das Prinzip der Blendeneinstellung begriffen habe… Männer und Technik… hihi.. Deshalb sind die Bilder auch nicht ganz so dolle. Macht nix… Was man sehr deutlich sehen kann auf den Bildern ist der rasante Swirrl. Und das bei Blende 5.6 und ISO 400… Erstaunlicherweise sieht man es auf dem Display nicht so gravierend wie später auf dem großen Bildschirm.

img_1474 img_1475 img_1476 img_1477 img_1478 img_1479 img_1480Und dann sah ich was, was ich gar nicht glauben konnte… Selbst ein Karnickel hat hier für seine Liebste ein Monogramm hinterlassen. Ich bin beeindruckt…

img_1481Auch hier sehr schön der Swirrl zu erkennen…

img_1482Serie wird fortgesetzt…

 

 

Advertisements

2 Gedanken zu „Narben

  1. Ich muß ganz ehrlich sagen, daß mir dieser dezente Swirl sehr gut gefällt. Es muß nicht immer die große Bokehbombe platzen 😉
    Bei f5,6 noch solch einen Dreh, das Ding wird immer interessanter. Danke für diesen Input.
    LG kiki

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s