Goldregen

Ohne Anspruch auf irgendwas…

Nachdem hier Bilder aufgetaucht sind, wo man mal eben die Kamera im Wald rauf und runter geschwenkt hat und wahre Begeisterungsstürme entfacht wurden ob des Anblickes des Gesamtwerkes… hatte ich auch mal Lust… was heißt Lust…

Ich hab’s einfach gemacht…

Ist das nu Kunst oder kann das weg…

bitte nur ernstgemeinte Zuschriften

 

Liebes Team von wordpress…

Ich bedanke mich wiederholt für Euren Einsatz mir das Leben unnötig schwer zu machen…

Advertisements

4 Gedanken zu „Goldregen

  1. Wischen muß man üben 😉
    Beim nächsten Mal vielleicht im Mehrfachbelichtungsmenü der Canon stöbern. Da gibt’s coole Dinge zum Ausprobieren. Falls dich sowas interessiert, schau mal nach Bildern von Valda Bailey.
    LG kiki

    • Wischen muß man üben… ich weiß… 🙂 Das habe ich schon bei analog vor 20 Jahren versucht… 🙂 So richtig gereizt hat es mich allerdings noch nicht. Surreal ist eh nicht mein Ding. Aber – was nicht ist, kann ja noch werden…
      Liebe Grüße zurück aus dem Candy Shop 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s