Beginnen wir doch gleich einmal…

… mit einer Lehrstunde… 🙂 Da es überhaupt nicht gut ankommt, wenn man die geschätzten Fotoblogger mal auf so etwas hinweist, habe ich mir vorgenommen meine eigenen Fehler als Beispiel zum Besten zu geben. Vielleicht nimmt ja der Eine oder die Andere etwas davon mit um so wieder zu ansprechenderen Bildern zu gelangen. Um so weniger muss ich mich dann wieder über die ständig gleichen Fehler aufregen. Tut auch meinem Blutdruck nicht gut…

Und die Frage aller Fragen lautet bei Newcomern eigentlich immer gleich: Was soll ich mit den Händen machen? Wie soll ich sie halten… Ich gebe zu, dieses Problem habe ich eigentlich immer. Nun, Frontalansichten sind da wohl die schwierigsten. Von lässig in die Hosentaschen damit, bis zum Übereinanderlegen sind da schon mal einige Beispiele wie man das klären kann… wenn keine Gegenstände im Bild mit vorhanden sein sollen. Doch selbst beim Übereinanderlegen der Hände kann man schon Fehler machen, die im Bild etwas „merkwürdig“ aussehen…

Guckst Du hier…

Da ist rechts doch gleich angenehmer und auch der Ausdruck ist gefälliger und passender… Natürlich habe ich rechts gleich die Ausführung nach der kompletten Bearbeitung angehängt, die mir persönlich und auch meinem Modell sehr gut gefällt…

Und noch ein Beispiel von Körperhaltung – Posing, was auch immer…

Viele von Euch scheinen sich mit dem ersten Schuss schon zufrieden zu geben, ansonsten würde mir die eine oder andere Haltung nicht immer sofort auffallen. Diese, guckst Du hier:

ist mir sofort nach dem Blick auf’s Display aufgefallen. Ich glaube, man muss das auch nicht weiter erklären. Vielleicht mit einem Satz… Wenn es nicht weh tut, dann war’s auch keine „spannende“ Pose… Was eine kleine Drehung und ein wenig mehr Körperspannung schon ausmachen… gell? 😉

So viel zum „Posing“…

… wird fortgesetzt…

Stay tuned…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s