Save the Nik Collection

https://www.docma.info/blog/good-bye-nik-collection-fakten-und-alternativen

Hallo,

Ich habe gerade die Kampagne „Google, Inc: Save the Nik Collection!” unterschrieben. Das Anliegen ist mir sehr wichtig – zeichnest Du auch?

Hier geht es zur Petition:

https://www.change.org/p/google-inc-save-the-nik-collection?utm_medium=email&utm_source=notification&utm_campaign=petition_signer_receipt&share_context=signature_receipt&recruiter=328942286

Vielen Dank,
Reinhard

Advertisements

6 Gedanken zu „Save the Nik Collection

      • https://web.topazlabs.com/

        Topaz Studio – die Software ist erst mal frei – es gibt darin Vorgaben, die frei zu nutzen sind, deren Adjustments man aber nicht so großzügig verstellen kann, wie bei den gekauften Adjustments – die verkaufen das momentan für 137.50 Dollar – wenn du aber reingehst, dann ist es für 99 Dollar zu bekommen – umgerechnet ca. 90 Euro. Das Gute an diesem Studio ist, dass es die normalen Topaz-Filter mit einbindet und man diese aus dem Studio heraus nutzen kann. Studio kannst du in LR und in PS einbinden und direkt daraus starten.

  1. Moin moin … so wie ich gerade gelesen habe wird es mit der Nik Collection wohl weitergehen. DxO hat die Nik Collection von Google gekauft.
    Lassen wir uns mal überraschen – ich würde mich freuen wenn dort mal was passiert und die tollen Filter weiter gepflegt werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s