Diggles News 14

Lang ist’s her, aber es gibt mich noch… Ich mache ja so ziemlich alles um diesem Knipser zu entkommen. Doch irgendwie findet der mich immer wieder…

Und dabei ist das so geil unter dem Reflektor…

Nicht einmal genüsslich gähnen kann man, ohne dass der da mit seiner Kamera hockt und nur darauf wartet.

Ich muss reichlich dämlich ausgesehen haben, als ich mich im letzten Moment von ihm habe überraschen lassen…

Hihihi…. Mann Diggles – das nenn ich mal einen intelligenten Gesichtsausdruck… Anm. d. Autors… 🙂

Advertisements

4 Gedanken zu „Diggles News 14

    • Tja… Hm… Little Miss Diggles und ich sind eben schwer zu trennen… Wir haben schon einige Katzen besessen. Manche kurz, andere länger, aber keine war wie sie jetzt ist. Ist ungefähr so wie mit Babys – manche fangen erst dann an zu fotografieren. Was da manchmal für ein Schwachsinn zusammengeknipst wird – Hauptsache das Menschenkind ist irgendwie darauf zu erkennen… Wenn’s glücklich macht… 🙂

      • Sei da etwas toleranter 😉 Es sind Erinnerungen. Später freut man sich, daß es überhaupt etwas aus der Zeit gibt. Da ist die Ästhetik dann oft Nebensache.

  1. Nun ja… sagen wir es einfach mal so: Zu der Zeit wo man von mir Bilder machte, das war so um 1961-62 herum, war die einzige Person in der Familie meine Großmutter die ÜBERHAUPT wusste wie man so einen Kasten bedienen konnte. Ob sie etwas von Bildgestaltung verstand, weiß ich nicht… ich weiß nur, dass es sehr sehr wenige Bilder von mir als Kleinkind gibt oder sogar gab – und das ist gut so… 🙂 HEUTE kann jeder Knipser richtig belichten, wenn er sich ein wenig Mühe gibt, es gibt Anleitungen zu Hauf, wie man Bilder gestalten kann… Objektive, die man ganz speziell für die dafür vorgesehenen Bereiche nutzt… es ist ein Paradies geworden wo wirklich JEDER in der Lage ist qualitativ hochwertige Bilder machen zu können – ja selbst mit einem Smartphone… Nein – da ist für MICH Ästhetik keine Nebensache mehr… Wir können es ALLE, wenn wir uns nur mehr Mühe geben würden… 🙂 Apropos Smartphone… ist zwar off topic, aber wenn ich mir das so ansehe, was es jetzt für Aufsätze, Vorsätze, und was weiß ich für einen Schickimicki gibt, um die Qualität bzw, die Abbildung der fehlenden Möglichkeit der kleinen Plastiklinse auszugleichen, gibt – dann frage ich mich ganz ERNSTHAFT: Was soll der Scheiß!… kann ich doch gleich ne richtige Knipse nehmen, oder?… 🙂 Musste einfach mal raus…
    In der neuen PHOTOGRAPHIE gibt es übrigens einen Bericht über die Zukunft des Knipsens… 🙂 Nein, dann will ich es nicht mehr… so nicht… Die sind so was von meiner Ideologie des Fotografierens entfernt wie die Sonne vom Mond.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s