Canada, EY!

Diese Seite wird in unregelmäßigen Abständen mit Bildern aktualisiert. Ein erneutes Reinschauen lohnt sich also immer wieder… 🙂

Wenn man von der Mall die Schnauze voll hat – und das haben wir als Naturkinder nun mal recht schnell – geht es weiter in Richtung Norden. Auf den ALCAN – den Alaska Highway wollten wir. In Edmonton mit der Bibel der Strecke – „The Milepost“ versorgt, sollte uns also nix passieren. Jungs glaubt mir, es war ein Abenteuer ohne Gleichen. Heute nicht mehr, wo die längsten Teilstücke sogar schon vierspurig asphaltiert sind. Schade, wie bei der Route 66 ist da ein großes Stück Geschichte verloren gegangen. Und wir sind froh und stolz darüber, noch einen sehr langen Weg fast im Urzustand gefahren zu haben.

B 01639 B 01640 B 01643 B 01644 B 01645 B 01647 B 01648 B 01649 B 01650 B 01651 B 01652 B 01653

West Edmonton Mall – Hier begegnet sich eine Superlative nach der anderen. Und weil es einfach den Rahmen sprengen würde, hier ein Link für diejenigen die es interessiert.

http://de.wikipedia.org/wiki/West_Edmonton_Mall

Wir haben uns dort den ganzen Tag aufgehalten – aber sind uns einig, es war viiiel zu kurz. Einfach nur GIGANTISCH! Und wer es kann, der sollte sich dafür wirklich die Zeit nehmen.

B 01616 B 01617 B 01618 B 01619 B 01620 B 01621 B 01622 B 01623 B 01624 B 01625 B 01626 B 01627 B 01628 B 01629 B 01630 B 01631 B 01632

Edmonton – Oil Capital of Canada…

B 01610 B 01611 B 01612 B 01613 B 01614 B 01615

Ein Besuch im Elk Island National Park, nahe Edmonton. Ein unglaublich kleiner Park mit einer sehr hohen Anzahl von Tieren…

B 01600 B 01602 B 01603 B 01604 B 01605 B 01607 B 01608 B 01609

Ein kleiner Streifzug durch die Bergwelt Oregons…

B 01237 B 01241 B 01242 B 01243 B 01244 B 01245 B 01246 B 01247 B 01248 B 01249 B 01254 B 01259

Royal Tyrell Museum, mitten in den Badlands von Canada, nahe Drumheller. Mehr Saurierskelette und auch andere Exponate aus der Urzeit gibt es wohl nirgends. Absolut sehenswert.

B 01580 B 01582 B 01583 B 01584 B 01585 B 01586 B 01587Port Townsend, hätten wir nicht massive Probleme mit unserem Pick up Camper gehabt, hätten wir dieses anmutige und wirklich schöne Städtchen nie zu Gesicht bekommen. Hier wurde übrigens ein Offizier und Gentleman mit Richard Gere gedreht…

B 001013A B 001014A B 001015A B 001017 B 001019AEin Sonnenuntergang an der Pazificküste hat sogar mich zum Fotografieren hingerissen… DAS soll echt was heißen…

B 001007Mnt. Robson, unser Lieblingsberg im Mnt. Robson PP, British Columbia. Das war das einzige Mal, von drei Besuchen wo er mal in leichte Wolken gehüllt war.

B 000731Gletscherwelt am Mount Rainier, State Washington NP

B 000653AUrwaldriesen im Olympic NP, nein nicht das blau – graue… 🙂

B 000655Cannon Beach… Oregon.

B 000657Einfach nur geil… Zugang zum Meer für JEDEN, keine Bevormundung von Eignern mit irgendeinem Schild mit der Aufschrift PRIVATE PROPERTY… KEEP OUT… oder sonst was… Daran sollte sich Sylt mal ’n Beispiel nehmen… Lach…

B 000651Oregons Küste ist teilweise seeeehr lebhaft… 🙂

B 000654A1Ruby Beach, Oregon, ein für uns einfach nur TRAUMHAFTER Strand…

B 000650Treibholzsammeln fürs Lagerfeuer war nicht immer einfach… 🙂

B 001004Der Blick vom Midnight Dome, dem Hausberg von Dawson City. Genau da unten fließen Klondike und Yukon River zusammen. Man kann sich das kaum vorstellen, was hier für Menschenmassen waren, als die ersten Goldfunde bekannt wurden…

B 000596Der Blick vom Gipfel des Cascade Mountain, dem Hausbergs Banffs im Banff NP, Canada. Der Aufstieg war nicht ganz so schwer, wie der Abstieg. Es ging teilweise sehr steil nach unten. Und nein, es gab keinen Lift. 🙂

B 000331AUnd hier… gibt es die größten Zimtschnecken der Welt: In der BREABURN LODGE. ungelogen sind die Dinger gut 5cm hoch. Wir hatten drei Tage davon gut…

SW-00471Und so was nennt sich dann HIGHWAY…

SW-00474 SW-00472 SW-00473Coole Kiste, So fahren Kanadier in Urlaub

SW-00477Parlamentsgebäude in Victoria, British Columbia

SW-00478 SW-00476Sandskulputuren Wettbewerb in Harrison Hot Springs

SW-00479On the Beach in Oregon

SW-00475Okanagan Valley in British Columbia

SW-00480Yellowstone National Park… wohl kein Park hat mích so dermaßen beeindruckt wie dieser Stay tuned…

B 01255Das ist Chicken, Alaskas kleinste Stadt… Auch davon gibt es später noch mehr… :-))))

B 01286Fast 16m tief liegt er, der Meeresboden in der Bay of Fundy. So groß ist der Tidenhub dort. Wir haben es nicht geglaubt, haben dort gewartet bis das Wasser wieder dort war, wo wir jetzt stehen, um das Bild zu machen… Beweis kommt noch…

B 01251Oregon Dunes… eine Bewährungsprobe für Mensch und Kamera: Sandsturm vom Feinsten!

B 01250Kontrastprogramm: Seattle… Diemal nur durch- oder vorbei gefahren…

B 01297A

Die größte Goldwaschpfanne im Yukon: Burwash Landing

B 01300Die Grenze vom Norden Kanadas in das gelobte Alaska. Manchmal musste man sich doch die Augen reiben um nicht doch irgendeinem Trugschluss aufgesessen zu sein… 🙂

B 01289

B 01288Von Straßen kann man ab und an nicht reden… aber es geht voran… 🙂

B 01287AWald, Wald, Wald… nix als Wald…

B 01315Ein seltenes Bild von damals. Der Ausbau des AlCan für die Nutzung der riesigen Wohnmobile der Amerikaner, die eben zu ihrer bequemlichkeit ihre fahrenden Wohnzimmer nicht auf Schotterpisten bewegen wollen. Der frühere Charme des Alaska/Canada Highway ist für immer dahin…

B 01314Impressionen am Wegesrand… Briefkästen, abenteuerliche Brücken über Flüsse, der Matanuska Glacier im Abendlicht, und die überall gegenwärtige Ölpipeline…

B 01313 B 01299 B 01298 B 01292Dann gibt es noch diese einmaligen Erlebnisse mit einer einmotorigen Luftkutsche die Bergwelt zu erkunden. Wir haben es uns in den Wrangell Mountains nicht nehmen lassen bis in die Sichtweite des Mnt. Logan zu fliegen, dem höchsten Berg in den Rocky Mountains. Über 6000m hoch… B 000690CDoch zunächst mussten wir das Flugzeug in die richtige Position schieben bis Erik, unser Pilot es betanken konnte. Und Sabine verguckte sich auch prompt in den jungen Mann… Sogar zu Hause schwärmte sie noch von ihm… B 000691B 000690BUnd dann ging es auch schon bald los… Up and away…

B 000692B 000693B 000694B 000695B 000696B 000697B 000698
 Etwas was man immer im Blick behalten sollte, ist die Tankanzeige eines solchen Boliden. 25-27 Liter Diesel auf 100 Kilometer gingen ganz locker durch den Vergaser. Hinzu kommt, dass außerhalb der großen Städte die Tankstellen mit DIESEL permanent unterversorgt sind. Also aufpassen… B 000667B 000666Man muss schon eifrig arbeiten, wenn man es im Winter einigermaßen kommod haben möchte, Murmeltiere am Mount Rainier, Oregon. IMG_2026 IMG_2027 Leuchtturm am 101 (One O One) der legänderen Küstenstraße im Oregon bis nach Kalifornien… IMG_2025 Nicht immer zeigt sich das Wetter von seiner schönsten Seite. Aber auch im regen oder wolkenverhangen haben die Rockies an Anziehungkraft noch lange nicht verloren. IMG_2024 Mount Rundle, auf der Rückseite der Stadt Banff gelegen und eigentlich ein MUSS bei jeder Canadareise. IMG_2023 Lake Peyto, auch hier ist ein frühes Erscheinen schon fast Pflicht, bevor ab 9.00 Uhr die japanischen Touristen lautstark über dieses Objekt herfallen… IMG_2022 Athabasca Falls… Wie ich sie liebe und genau zu dieser Tageszeit… IMG_2020 IMG_2021 Silver City, eine Geisterstadt in Oregon. Davon gibt es noch sehr viele zu bestaunen, nicht alle sind so verwahrlost wie diese… Aber ist schon spannend wenn der Geist der Pioniere dort durch die Mainstreet weht… IMG_2017 IMG_2018 IMG_2019 Direkt darunter liegt der Victoriagletscher. Man kann ihn von Lake Louise aus wunderbar sehen. Weit weg natürlich… Ich bin den Weg bis dorthin zu Fuß gegangen. Er ist sieben Kilometer lang und an verschiedenen Stellen recht beschwerlich, man greift deshalb auch gern auf Pferde und von Cowboys geführte Tour zurück. Hier an dieser Stelle spürt man die Einsamkeit, hier kommt keiner so schnell her. Es war schon fast ein Riesen Glücksgefühl, was mich hier oben erwischt hat… Genau aus diesem Grunde bin ich das erste mal 1995 ja auch nach Canada gekommen… In den Shopping Malls rumirren kann jeder… nun ja… so groß wie die sind kann man sich tatsächlich mal verirren, ist auch nicht weniger gefährlich 😉 IMG_2016 Ganz andere Seite 🙂 Valley of the ten Peaks nahe Banff mit dem wunderschönen  Moraine Lake… es lohnt sich wirklich sehr früh am Morgen hier her zu fahren… IMG_2015 Mnt. Rainier, Oregon. Schon spannend da hinauf zu gehen, wenn es immer wieder rumpelt und auch mal n Erdrutsch runter kommt… IMG_2014 Pelikane an der Küste von Oregon IMG_2013 IMG_2012 Rainy Days IMG_2011 B-01239 Mnt. St. Helens B-0238C Oregon Dunes IMG_1938Wohin in Vancouver IMG_1939Von wegen kalt in Canada… IMG_1940Blütenpracht im Herbst IMG_1941Vancouvers Altstadt: Gastown IMG_1942Immer einen Besuch wert: Das Harboure Center. Der Ausblick ist einfach nur toll! IMG_1944Spiegelungen ohne Ende IMG_1945Erinnert irgendwie an Hamburg IMG_1946 Pilotenscheine für Wasserflugzeuge werden täglich durchgeführt IMG_1947Canada Place das EXPO Gebäude von 1986 IMG_1948Riesige Kreuzfahrtschiffe legen hier natürlich auch an IMG_1949IMG_1950IMG_1951Morgens im St. Regis, Vancouver IMG_1953Übernahme unseres Fahrzeugs, dem damals größten erhältlichen Pick Up Camper IMG_1954IMG_1955Vor USA Border IMG_1956IMG_1958IMG_1957Und wir fühlten uns tatsächlich willkommen. Erst recht nach dem völlig entspannten Gesprächen mit den Emigrationsbeamten… So was von locker… IMG_1959Am anderen Morgen auf dem ersten Campground IMG_1960             Der wohl berühmteste Leuchtturm der Welt, Peggy’s Cove, Nova Scotia, CANIMG_1840Peggy’s Cove, Nova Scotia, CANIMG_1839Peggy’s Cove, Nova Scotia, CANIMG_1838Nicht unbedingt ein Schhönheitsfleck… Halifax, Nova Scotia, CANIMG_1837Port Angeles, Oregon, USASW 00326ATankstelle in Chicken, AlaskaSW 00367Alaska, GoldabbauSW 00368Oregon, HinterlandSW 1235Immer dem 101 entlang… Oregons Küste ist einfach ein Traum. Nicht zuletzt deswegen, weil Oregon JEDEM dem Zugang zum Meer erlaubt, OHNE Kurtaxe.. 🙂 IMG_1002

6 Gedanken zu „Canada, EY!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s